TID legt in Österreich an

Diese Woche ging der österreichische Abschnitt der Tour International Danubien los. Am Montag, 02.07.2018 legte die Paddlergruppe aus 115 internationalen Teilnehmern in Inzell ab und paddelten die rund 50 Kilometer nach Linz. Die ersten Teilnehmer waren kurz vor 14 Uhr in Linz, der Großteil um 15-17Uhr, dann folgte nach Zeltaufbau und ein Empfang des EKRV Donau Linz. Abends spielte die Magistratskapelle der Stadt Linz, die zum Tanzen, Klatschen und Mitsingen einlud. Dieser Empfang, gepaart mit oberösterreichischer Gemütlichkeit, war ein Geschenk der Stadt Linz an die internationalen Wassersportler, die die Begeisterung für den Paddelsport und die Verständigung über die Ländergrenzen hinaus in die ganze Welt hinaus tragen.

Am Dienstag ging die Fahrt weiter nach Wallsee. Die weiteren Stationen der TID sind wie folgt:

Mi, 04. Juli: Ybbs, Angernstraße 13 bei den Naturfreunde-Paddlern

Do, 05. Juli: Aggsbach-Markt 170, beim Donaubadestrand und WOMO-Stellplatz

Fr, 06. Juli: Mautern, an der großen Wiese am Donaustrand mit Gastronomie Markus Roller „On the BEACH“

Sa, 07. Juli: Tulln, Campingplatz

So, 08. bis Mo 09. Juli: Wien nahe Steinspornbrücke bei der Gastronomie „Himmel & Wasser“

Di, 10. Juli: Hainburg, nahe Donaucafe, Donaulände 2a

Mi, 11. Juli: Bratislava

Danach geht es bis 5. September weiter bis zur Insel Sacalinu im Schwarzen Meer.

Erfahrene Wanderpaddler und Wanderruderer und -innen sind eingeladen, spontan teilzunehmen oder sich bei den Stationen Informationen und Erfahrungswerte zu holen.

Als Vorbereitung sollten mehrere mehrtägige Flusswanderungen als aktiver Erfahrungsschatz bei den Teilnehmern vorhanden sein.

Der Zustieg von Interessenten kann täglich bei obigen Adressen erfolgen, die Anmeldung zum Schnuppern für ein paar Tage kann auch auf papierenem Formular vor Ort erfolgen.

Alle Interessenten sind herzlich eingeladden, sich diese Wanderpaddler anzusehen und Erfahrungen mit brauchbarer Ausrüstung (Boote, Paddel, Bootswagen, Zelt, Kochmöglichkeit, Sitzgelegenheit, alle Wäscheund Ausrüstung) die während der ganzen Fahrt selbst in jedem Boot transportiert wird, anzusehen. Die Anmeldung ist erwünscht auf  https://tid.at/anmeldung.

TID:

Zum 60. Mal wird die Tour International Danubien (TID), die längste Kanuwanderung der Welt, im Juli 2018 in Wien andocken. Die heuer zum 63. Mal stattfindende Kanu- und Ruderwanderfahrt ist seit ihrem Bestehen ein Zeichen der Annäherung und der freundschaftlichen Beziehungen zwischen den Nationen, die die Wanderer auf ihrer über 2500 Kilometer langen Reise durchqueren. Die Reise beginnt traditionell im bayrischen Ingolstadt und führt über die weiteren organisierenden Länder Österreich, Slowakei, Ungarn, Kroatien, Serbien, Bulgarien sowie Rumänien und endet Mitte September nach 2.516 Kilometern in Sfântu Gheorghe (Rumänien) am Schwarzen Meer.

Mehr Informationen zur TID finden Sie unter www.tid.at.