Kanu-Slalom: Acht OKV-Athletinnen und Athleten bei Junioren und U23 Europameisterschaft in der Slowakei auf Medaillenjagd

Vom 04. – 07. Juli 2019 findet die Kanu-Slalom Europameisterschaft der Junioren und U23-Altersklassen in Liptovsky Mikulaš/SVK statt. Mehr als 300 Sportlerinnen und Sportler aus 31 Nationen werden auf der Váh um Medaillen kämpfen. Österreich ist mit einem achtköpfigen Team vertreten. Bei den heutigen Vorläufen im Junioren und U23 Kajak-Einer der Damen konnten sich die beiden Österreicherinnen Antonia Oschmautz und Nina Weratschnig bereits für die Semifinale qualifizieren. Timo Haslmaier, der im Canadier-Einer am Start war, verpasste den Aufstieg ins Junioren-Halbfinale.

Nachdem es 2018 kein OKV-Athlet auf das Podium geschafft hatte, möchte das rot-weiß-rote Team bei der diesjährigen Nachwuchs-EM wieder Edelmetall für Österreich holen. Bei den heutigen Vorläufen im Kajak-Einer der Damen (Junioren und U23-Klasse), konnten sich beide OKV-Athletinnen für die Semifinalläufe qualifizieren. Mit einem Rückstand von +4,45 Sekunden auf die führende Tereza Fiserova aus Tschechien, platzierte sich Nina Weratschnig im ersten Heat trotz Torberührung auf Rang 9. Antonia Oschmautz, die in der Junioren-Klasse im Kajak-Einer am Start ist, verpasste im ersten Durchgang die direkte Qualifikation (Top 15) für das Semifinale knapp. Die Kärntnerin erzielte mit einem Rückstand von +13,08 Sekunden auf die Britin Bethan Forrow den 17. Platz. Mit Rang 4 im zweiten Durchgang, schaffte die Kärntnerin jedoch den Sprung ins Halbfinale.

Timo Haslmaier erwischte im C1-Junioren Rennen keinen guten Start. Der Kärntner kassierte in Summe 58 Strafsekunden und beendete den ersten Durchgang auf Platz 29. Auch im Hoffnungslauf klappte es für den Youngster noch nicht mit einem Semifinalplatz. Mit einem Rückstand von +15,15 Sekunden reichte es im 2. Heat für Rang 10.

 

Resultate:

http://siwidata.com/canoelive/#/live/eca/1489

 

Team Austria:

Damen (K1) Junioren:

  • Antonia Oschmautz (2001, K)

Damen (K1) U23:

  • Nina Weratschnig (1998, K)

Herren (K1) Junioren:

  • Lucas Aixner (2002, K)
  • Paul Preisl (2004, N)

Herren (C1) Junioren:

  • Timo Haslmaier (2004, K)

Herren (K1) U23:

  • Felix Oschmautz (1999, K)
  • Mario Leitner (1997, K)
  • Matthias Weger (1996, T)

 

Programm:

Freitag, 05.07.2019

  • 08:49 Uhr | K1 Herren Vorlauf 1 - U23
  • 10:26 Uhr | K1 Herren Vorlauf 1 - Junioren
  • 11:48 Uhr | K1 Herren Vorlauf 2 - U23
  • 12:50 Uhr | K1 Herren Vorlauf 2 - Junioren
  • 16:02 Uhr | K1 Herren Team - U23

Samstag, 06.07.2019

  • 12:00 Uhr | K1 Damen Semifinale - U23
  • 12:47 Uhr | C1 Herren Semifinale - Junioren
  • 13:32 Uhr | K1 Damen Semifinale - Junioren
  • 15:46 Uhr | K1 Damen Finale - U23
  • 16:17 Uhr | C1 Herren Finale - Junioren
  • 16:48 Uhr | K1 Damen Finale - Junioren

Sonntag, 07.07.2019

  • 09:45 Uhr | K1 Herren Semifinale - U23
  • 11:37 Uhr | K1 Herren Semifinale - Junioren
  • 14:00 Uhr | K1 Herren Finale - U23

15:14 Uhr | K1 Herren Finale - Junioren

 

Bildmaterial zur honorarfreien Verwendung - (c) OKV