KANU-SLALOM: WELTCUP IN PAU – 10. BIS 12. SEPTEMBER – FINALE IM GESAMTWELTCUP

In Pau (FRA) geht von Freitag, 10. September, bis Sonntag, 12. September, das Wildwasser-Slalom-Weltcupfinale über die Bühne.

Am Start sind Antonia Oschmautz (KV Klagenfurt), Felix Oschmautz (KV Klagenfurt), Mario Leitner (KC Glanegg) und Moritz Kremslehner (UKK Wien). Felix kämpft im Kayak-Einer K1 der Herren um eine Top-Platzierung im Slalom-Gesamtweltcup, wo er derzeit an 3. Stelle liegt. Mario liegt im Extremslalom-Gesamtweltcup punktegleich mit dem Führenden Tschechen Přindiš und hat ebenso Chancen auf einen Spitzenplatz. 

Programm Kanu-Slalom
10. September, ab 9 Uhr: Vorläufe (=Qualifikationsläufe für das Semifinale) im K1/Kajak-Einer der Damen und K1/Kajak-Einer der Herren.

11. September, ab 9 Uhr: Semifinale K1 Damen und K1 Herren.

11. September, ab 12 Uhr: Finale K1 Damen und K1 Herren.

12. September, ab 15.30 Uhr: Kanu Extreme Slalom Vorläufe, K1 Damen und K1 Herren.

12. September, ab 16.30 Uhr: Kanu Extreme Slalom ¼ Finale, ½ Finale, Finale, K1 Damen und K1 Herren.

LIVE-Ergebnise: HIER

Fotos: OKV