KANU SLALOM: Furioser Saisonauftakt für die österreichischen Kanu-Slalom-Asse!

Furioser Saisonauftakt für die österreichischen Kanu-Slalom-Asse beim ECA European Open Canoe Slalom Cup in Tacen (23.-24.4.2022).

Felix Oschmautz (KV Klagenfurt) und Mario Leitner (KC Glanegg) sichern sich im Extreme Slalom die Ränge zwei und drei. Sieh dir hier den Finallauf an: https://youtu.be/YsoHoSTEQxE?t=1700 

Im Kayak-Einer paddelte Mario zum 3. Platz und er stand somit auch dort auf dem Podest. Felix erreichte trotz Torberührung Rang 5. Viktoria Wolffhardt (PSK Tulln) war sowohl im Kayak als auch im Canadier am Start und ereichte in beiden Disziplinen den 11. Gesamtrang. Bei den Junioren schafften Paul Preisl (NF Höflein) und Moritz Kremslehner (UKK Wien) den Sprung ins Semifinale. 

Bereits am kommenden Wochenende findet der nächste Kanu-Slalom-Wettkampf, diesmal in Wien, statt.