KANU MARATHON: SPITZENERGEBNISSE BEIM WELTCUP IN PRAG (CZE)

Beim Kanu-Marathon-Weltcup in Prag (28. - 29. Mai) ging für Österreich ein Quintett bestehend aus Cornelia Hepp (Schnecke Linz), Marcel Bloder (KC Graz), Balazs Felkl (KC Graz), Maximilan Gnigler (Schwarz Weiß-Westbahn) und Konstantin Kronheim (WSV Ottensheim) an den Start. 

Besonders hervorzuheben sind die Spitzenplätze von Cornelia Hepp, Maximilan Gnigler und Konstantin Kronheim. Cornelia erreichte in der Damenwertung über 26,2km den hervorragenden 5. Platz. Die beiden Junioren Maximilian und Konstantin paddelten über 26,2km zu den Rängen 6 bzw. 11. 

HIER die Ergebnisse vom Samstag (3,4km).

HIER die Ergebnisse vom Sonntag (26,2km). 

Noch mehr Fotos sind in der GALERIE zu finden!

Fotos: A. Navratilova