KANUPOLO: WM Saint-Omer (FRA) - Nationalteam zieht Ticket für WM 2024 in China

Österreich ist 2022 mit einer Wildcard erstmalig nach 1994 wieder bei einer Kanupolo Weltmeisterschaft vertreten gewesen. Mit starken Spielen sowie 3 Siegen, 2 Unentschieden und 3 Niederlagen hat sich das Österreichische Kanupolo Nationalteam um Trainer Florian Godde in der Kanupolo Weltspitze gut präsentieren können.
 

Mit Platz 16 konnte zudem für Österreich das Ticket für die nächste Weltmeisterschaften 2024 in China gelöst werden. Damit ist Österreich auch in 2 Jahren wieder am Start einer Weltmeisterschaft. 
 

Teambild, Von links: 

#1 Leo Luberichs
#2 Vali Stern
#3 Klaus Kammermeier
#4 Felix Kutscha-Lissberg
#5 David Hofmann (C)
#6 Lars Jacob
#7 Florian Godde (Trainer)
#8 Lowis Frass
#9 Tobi Nietzold